direktSAFT Obstkelterei

Liebe Kunden und Kundinnen,

Besser eine als keine Frucht

Besser eine als keine Frucht

Die Saison 2016 läßt zwar noch auf sich warten, aber Auswirkungen des Massenertrages in

2015 sind deutlich erkennbar. Die  “Alternanz” – der jährliche Wechsel von starkem und schwachem Behang – ist an den meisten Bäumen deutlich ausgeprägt. Die zu erwartende Erntemenge wird also in unserer Region wohl eher gering ausfallen.

Blattflecken durch Pilzerkrankungen

Blattflecken durch Pilzerkrankungen

Darüberhinaus wirkt sich die Dauerfeuchte negativ auf die Fruchtqualität aus, da sich viele Pilzerkrankungen ausbreiten können.

Aber erst bei der Ernte wird abgerechnet – warten wir also geduldig ab und hoffen das Beste.

Hinweise an alle Interessenten:

Vereinbaren Sie mit uns in 2016 frühzeitig einen oder mehrere Verarbeitungstermine (ca. 4 Wochen vor Erntetermin !). Die Terminvergabe wird ab ca. Mitte August möglich sein.
Verunreinigungen / Reifegrad des Obstes:
Wir werden dieses Jahr das angelieferte Obst einer strengeren Prüfung unterziehen, da zu starke Verschmutzung – ebenso wie überreifes Obst – unseren Betriebsablauf stark stört und die Qualität des Endproduktes beeinträchtigen kann.

Kurt Fichtner

Ich hoffe, daß alle Kunden die ihr Obst bei uns verarbeiten ließen, mit Ihrem Produkt und unserem Service zufrieden waren.Ich bedanke mich – auch im Namen meiner Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen – für Ihre Aufträge und für die vielen netten menschlichen Begegnungen.

Mit saftigen Grüßen
Kurt Fichtner